HENRI 2010

DAMIT DIE STIMMEN NICHT VERSTUMMEN

„Sie sehen, die Bühne ist der Nachbau des kommenden Konzertsaals in der Elbphilharmonie. Rustikal, aber absolut rostfrei!“. Zitat Anmoderation Lars Reichow

Statt einer Fernsehmoderatorin führt der Kabarettist, Musiker und Entertainer Lars Reichow durch den Abend, begleitet von den zwanzig Musikern der NDR-Bigband.

Wesentliches Element der Bühne ist ein portalgroßes begehbares Gerüst in das die Musikerpodeste treppen-förmig integriert sind. Dahinter befindet sich die Projektionsfläche für die Intros der Nominiertenfilme und eine projizierte nächtliche Skyline, die die Gäste in einen Turm zu versetzen scheint. Davor transparente Vorhänge, durch die mittels Videoprojektion, Licht oder Bemalung spannende und abwechslungsreiche Effekte erzeugt werden.

BÜHNENDESIGN Andrea Bohacz | SceneDeluxe // VIDEODESIGN eachfilm // LICHTDESIGN Gunther Hecker // FOTOS Florian Thiele // LOCATION Schauspielhaus Hamburg // KUNDE Gruner + Jahr AG & Co KG

 

PROJEKTE